ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Ausbildung Chinesische Medizin / Akupunktur

Während unserer 3-jährigen Diplomausbildung Akupunktur erlangen Sie das Fachwissen, das Sie zum hochqualifizierten Akupunkteur macht. Angefangen mit der Grundausbildung CM bis hin zu Spezialthemen der Akupunktur vermittelt Ihnen diese Ausbildung die Fähigkeit, Krankheitsbilder differenziert zu diagnostizieren und effektiv zu behandeln.

Unser erfahrenes Dozententeam begleitet Sie kompetent und praxisnah beim Erlernen dieser faszinierenden Therapiemethode. Von Beginn an werden Sie hier mit Ihrem neuen Werkzeug, der Akupunkturnadel, vertraut gemacht und an die praktische Arbeit mit der Nadel herangeführt. Auch die Methoden und Praktiken des Schröpfens, der Gua Sha Behandlung und die Moxatherapie stehen auf dem Lehrplan.

Im zweiten Ausbildungsjahr beginnt die praktische Arbeit mit den Patienten. In ca. 270 Stunden Ambulatoriumszeit erlangen Sie in unserer Lehrpraxis unter der Supervision erfahrener Therapeuten die Sicherheit die Sie für den Start in die eigene Praxis benötigen.

Neben der CM Grundausbildung werden folgende Themen behandelt

  • Leitbahnsystem und Punktekategorien
  • Akupunkturpraxis und Nadeltechniken
  • Vertiefung von Puls- und Zungendiagnose an klinischen Beispielen
  • Westliche Krankheitsbilder aus der Sicht der Chinesischen Medizin
  • Einführung in die Chinesische Ernährungsmedizin
  • japanische Akupunktur
  • 5-Element-Akupunktur nach Worsley
  • meridianausgleichende Akupunktur nach dem Yi Ging
  • Schmerzakupunktur
  • Qi Gong für Therapeuten