ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Ernährungsmedizin Yao Shan – Kompaktkurs Therapeutische Ernährungsberatung

Eine typgerechte Ernährung berücksichtigt aus Sicht der Chinesischen Medizin die individuellen energetischen Bedürfnisse des menschlichen Organismus. Die tägliche und unmittelbare Einflussnahme auf die Lebensenergie „Qi“ bietet viele therapeutische Möglichkeiten. Die Chinesische Ernährungsmedizin ist eine sehr wirkungsvolle Einzeltherapie, die sich auch gut mit anderen Verfahren kombinieren lässt. Die Ausbildung richtet sich an CM-Therapeuten und Ernährungsberater mit einer abgeschlossenen Grundausbildung in chinesischer Medizin.

Zusätzliche Ausbildungsinhalte: (neben Grundausbildung CM)

  • Stellenwert der Ernährung in der Chin. Medizin
  • die spezielle Lebensmittellehre der Chin. Medizin
  • Kategorisierung von Nahrungsmitteln nach Thermik, Geschmack und Leitbahnbezug der therapeutische Einsatz von Nahrungsmitteln
  • Anwendung der östlichen Syndrom-Lehre auf westliche Krankheitsbilder
  • Praxis der Ernährungsberatung
  • Beratungsleitfaden und Rezeptentwicklung